Brunnen

Wir bauen Wasserbrunnen

Einer der Hauptgründe für Krieg, Hunger, Tod und viele Krankheiten in vielen Orten auf der Welt, insbesondere in trockenen Regionen wie in Afrika, ist der Bedarf an nutzbarem Wasser.

Wir bemühen uns mit unserem Projekt "Wasserbrunnen" an weltweit unterschiedlichen Orten und Regionen, in denen gegen Hunger und Dürre gekämpft wird, den Menschen einen Zugang zum lebenswichtigen Grundelement Wasser zu ermöglichen.

Wo können wir Wasserbrunnen errichten?

In verschiedenen Ländern Afrikas und in weiteren Ländern, in denen Bedarf herrscht, wie in Bangladesch (Arakan) und Afghanistan, haben wir Wasserbrunnen gebaut und mit jedem Brunnen werden durchschnittlich 2.500 - 5.000 Menschen mit Wasser versorgt.

2019 haben wir in folgenden Länder Wasserbrunnen gebaut:

Mali, Somalia, Kenia, Nigeria, Afghanistan, Bangladesch, Arakan.

Wie kann ich einen Wasserbrunnen bauen lassen?
  1. Sie können entweder in Ihrem Namen oder im Namen einer verstorbenen nahestehenden Person einen Wasserbrunnen bauen lassen und somit hunderten Menschen helfen. Da Sie die gesamten Kosten tragen, haben sie auch das Recht, den Namen des Brunnens zu vergeben. (Handwerker, Kleinhändler, Geschäftspartner, Vereine oder Familienmitglieder können auch vereint in ihrer aller Namen einen Brunnen bauen lassen).
  2. Sie können sich im Rahmen unserer organisatorischen Aktivitäten beteiligen und einen beliebigen Betrag spenden. (Sobald die eingegangenen Spenden die Kosten eines Brunnens decken, wird ein Wasserbrunnen an einem vorher beschlossenen Ort gebaut und Sie werden zu einem Teilhaber dieser guten Tat).
Die Höhe der Kosten

Viele Umstände wirken sich auf die Höhe der Kosten eines Wasserbrunnens aus. Faktoren wie

  • der Ort und die Region, an dem der Brunnen gebaut wird,
  • die Tiefe, in der Wasser gefunden wird, und
  • ob man bei der ersten Bohrung fündig wird oder nicht,

lassen eine genaue Kostenkalkulation im Vorfeld kaum zu. Doch anhand von bisherigen Projekten lassen sich die Baukosten auf durchschnittlich ungefähr 3.000 Euro schätzen.

Sauberkeit und Gesundheitsgrad des Brunnenwassers

Proben des Wassers aus den gebauten Brunnen werden an die zuständigen Dienststellen des jeweiligen Landes geschickt und in Labors auf Reinheit geprüft. Nachdem bestätigt wird, dass es als Trinkwasser geeignet ist, wird es zur Nutzung freigegeben.

Wartung der Brunnen

Der Ort des Wasserbedarfs wird zunächst durch ein Team vor Ort ermitteln. Dieses schließt auch die Verträge mit den Firmen ab, welche die Bohrungsarbeiten durchführen, und es führt ein Protokoll über dem Projektverlauf.

Nachdem die zuständigen Dienststellen das gefundene Brunnenwasser für sauber und trinkbar erklärt haben, folgen die Arbeiten an der Erdoberfläche (Brunnenbau, Betonarbeiten usw.) durch die beauftragte Firma, die auch die Wartungen des Brunnens und anfallende Kontrollen für fünf Jahre übernimmt.

Nach diesen fünf Jahren werden die anfallenden Wartungsarbeiten und Kontrollen auf die Dorfbewohner übertragen, da sie bis dahin hinreichend Zeit gehabt und Erfahrung gesammelt haben, um die Wartungsarbeiten und Kontrollen zu lernen und fortan selbstständig durchzuführen.

Wie lange bleibt ein Brunnen erhalten?

Entscheidend an dieser Stelle sind die Fragen, inwieweit das Wasser den Bedarf deckt und wie lange der Brunnen genutzt werden kann. Wartungsarbeiten an der Erdoberfläche wie an der Betonfläche oder der Pumpe oder an der Pumpe im Brunnen können jederzeit durchgeführt werden (sie sind relativ kostengünstig) und fallen in den fünf Jahren innerhalb der Garantieleistung durch die Firma.

Das Material unter der Erdoberfläche hat eine Lebensdauer von ungefähr 50 Jahren und in manchen Fällen bleibt der Brunnen noch länger bestehen, solange das Wasser nicht durch eine außerordentliche Dürre versiegt oder ein anderer unvorhersehbarer Fall eintritt.

Wie lange dauert der Brunnenbau?

Die Dauer des Baus hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Wenn man berücksichtigt, dass eine geeignete Stelle gesucht und Verträge mit Firmen abgeschlossen werden müssen und dass verwendbares Wasser unterschiedlich schnell gefunden wird, zumal noch andere Brunnenaufträge auf der Liste warten, dann kann die Fertigstellung eines neu eingehenden Auftrags bis zu sechs Monate dauern.

Wie kann ich spenden?

Auf unserer JETZT SPENDEN können Sie schnell und sicher eine Spende für enen Wasserbrunnen an uns senden.

Achten Sie bitte darauf, dass die Kontaktdaten im Spendenformular richtig sind. Über diese Daten werden wir Sie kontaktieren und Ihnen Dokumentationsmaterial in Form von Video- und Fotoaufnahmen zusenden.

Video

Wollen Sie unsere Projekte mit einer Spende unterstützen?